0

Verkehrsanbindung

Willkommen...

ganz gleich ob Sie mit Bus, Bahn oder dem eigenen PKW anreisen, hier finden Sie den richtigen Weg nach Großschönau. Aus Richtung Dresden bringt Sie die Linie RE 2 zum Zittauer Hauptbahnhof. Reisende aus Berlin, Cottbus, Görlitz oder polnischen Orten nutzen die Regionalbahn RB65. Von Zittau aus fährt Linie L7 aus dem tschechischen Liberec kommend, nach Großschönau. Detaillierte Verbindungsinformationen erhalten Sie ganz bequem auf der Internetseite des ZVON .
Ebenso bequem wie Ihre Anreise können Ausflüge zu unseren Nachbarn in Polen oder Tschechien planen.

So kommen Sie mit dem PKW zu uns


Über die BAB 4 Abfahrt Bautzen Ost weiter auf die B 6 Richtung Löbau. Von dort weiter auf der S 148 nach Neugersdorf, über Neueibau, Leutersdorf, Spitzkunnersdorf nach Großschönau. Aus Richtung Görlitz über die B 99 nach Zittau und von dort direkt nach Großschönau.

Anreise per Bus & Bahn

Linienübersicht

Die bereitgestellten PDF- Liniendaten sind ein Serviceangebot des ZVON und werden von diesem per Webservice aktuell bereitgestellt.
© ZVON

Weitere Informationen: www.zvon.de

Fahrpläne regionaler Anbieter

Frank Nuhn Freizeit und Tourismus e.K.
Inhaber: Diana Maribel Blanco Reynoso


Der mobile Service mit historischen Bussen und Bahnen zum Berg Oybin, auf den Töpfer und den Hochwald. Während der Fahrt können Sie wunderschönen Ausblicke über das Zittauer Gebirge und das Dreiländereck bis weit nach Polen und Tschechien genießen und erhalten Informationen über die Region.

Vor Ort werden zusätzlich individuelle oder wechselnde Panorama- und Ausflugsfahrten mit festem Programm angeboten.

Mehr Informationen unter:
www.frank-nuhn-freizeit-und-tourismus.de

Fahrplan des Gebirgsexpress, der durch die Gebirgsorte des Naturparks Zittauer Gebirge fährt

Unterwegs zu unseren Nachbarn


Großschönau liegt im Dreiländereck Deutschland - Tschechien - Polen. Nur die Staatsgrenze trennt die Gemeinde von der tschechischen Nachbarstadt Varnsdorf (Warnsdorf) und seinem Ortsteil Dolní Podluží.
Ein Abstecher zu unseren Nachbarn lohnt sich!
Übergangsstellen D-CZ in der Gemeinde Großschönau

  • PKW:

Hauptstraße Richtung Varnsdorf, Großschönau

  • Bahn:‎

ab Bahnhof Großschönau über Varnsdorf nach Rybništĕab Bahnhof Großschönau über Zittau nach Liberec
Fahrplan der TRILEX-Bahn

  • zu Fuß und per Rad:‎

Hauptstraße "an der Wache"/ Hotel Rübezahlbaude, Erholungsort WaltersdorfHerrenwalder Straße, Erholungsort Waltersdorf

Übergangsstellen D-CZ im Dreiländereck

  • PKW:

Friedensstraße, Zittau
Gabler Straße, Luftkurort Lückendorf
Zollstraße, Seifhennersdorf
Rumburger Straße, Seifhennersdorf

  • Bahn:

Linie RE2, RB61:
Dresden - Bischofswerda - Wilthen - Ebersbach - Zittau (-Liberec)
Linie L7:
Liberec - Hrádek nad Nisou - Zittau - Varnsdorf - Seifhennersdorf/Rybniště
Fahrplan der TRILEX-Bahn

Übergangsstellen D-PL im Dreiländereck

  • PKW:

Friedensstraße, Zittau
Chopinstraße, Zittau
Radmeritzer Straße, Hagenwerda
Friedensbrücke, Görlitz

  • Bahn‎

Linie RE1, RB60:‎Dresden - Bischofswerda - Bautzen - Löbau - Görlitz - Wrocław/Jelenia Góra
Fahrplan der TRILEX-Bahn

Aktiv bei unseren Nachbarn

Bei uns können Sie länderübergreifend aktiv Erholung finden, denn der Naturpark Zittauer Gebirge auf deutscher Seite bildet mit dem Lausitzer Gebirge (Lužicky Hory) auf tschechischer Seite eine geografische Einheit.
Ein dichtes Netz grenzüberschreitender Wanderwege, allen voran der europäische Wanderweg E3, eröffnet Ihnen einen Blick in die bezaubernde Landschaft beider Gebirge. Informationen zu Sehenswertem im Lausitzer Gebirge finden Sie hier .
Radlern ermöglichen sich vielfältige Touren Richtung Riesengebirge und Böhmische Schweiz. Die Radwege in Tschechien sind nummeriert und durch gelbe Schilder zu finden.
Empfehlenswert ist ein Tagesausflug nach Liberec, dem Tor zum Riesengebirge. Der Jeschken (Ještĕd) mit einer Höhe von 1012 Metern ist der Hausberg der Stadt und bietet ein tolles Panorama. Wer nicht auf den Gipfel wandern möchte, kann auch die Seilbahn nutzen. Sehr günstig fahren Sie mit der Bahn und dem EURO-NEISSE-Ticket des ZVON (Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien), der sowohl das Bahnticket, die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Liberec als auch die Seilbahn zum Jeschken beinhaltet. Der Geltungsbereich des Tickets ist jedoch noch weitaus größer. Informieren Sie sich hier .

Auch ein Ausflug in die Böhmische Schweiz lohnt, denn Großschönau ist mit nur einer halben Stunde Autofahrt bis nach Krasná Lípa, dem Tor zur Böhmischen Schweiz, idealer Ausgangspunkt dafür. Was Sie dort alles entdecken können, erfahren Sie hier .
Gipfel des Jeschken
Prebischtor in der Böhmischen Schweiz

Kulturell unterwegs bei unseren Nachbarn

Neben individuellen Tagesausflügen per Bahn oder mit dem PKW bieten sich auch Bustagesfahrten nach Prag, Breslau, Karlsbad, ins polnische und tschechische Iser- und Riesengebirge sowie in das böhmische Mittelgebirge an. Diese Touren können im Tourismuszentrum Zittau gebucht werden. Weiterführende Informationen finden Sie auch auf der Internetseite des Naturparks Zittauer Gebirge oder fragen Sie die MitarbeiterInnen der Tourist-Information.

Hier finden Sie noch einige Empfehlungen:
  • Museum der Glaserzeugung - Novy Bor (Haida) - CZ

www.novy-bor.cz

  • Burg und Schloss - Frydlant (Friedland) - CZ

www.zamek-frydlant.cz

  • Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung - Hejnice (Haindorf) - CZ

www.mcdo.cz

  • Zoologischer und Botanischer Garten - Liberec (Reichenberg) - CZ

www.infolbc.cz

  • Kurort Swieradow Zdroj (Bad Flinsberg) - PL

www.badflinsberg.de

  • St. Laurentius Kirche - Jablonné v Podještĕdi - CZ

www.zdislava.cz

  • Haus der Böhmischen Schweiz - Krasná Lípa - CZ

www.ceskesvycarsko.cz
Glasherstellung
Kloster in Jablonné v Podještĕdi

Was ist los in Großschönau?

 

Quartierübersicht

Sie benötigen eine Unterkunft?
Besuchen Sie doch unsere Partnerseite zittauergebirge-ferien.de:
Gastgeber in Großschönau
Gastgeber in Waltersdorf
Gastgeber in Hainewalde

Gemeindebibliothek

Öffnungszeiten ausschließlich zur Medienausleihe:

Montag 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Achtung:
Die Bibliothek hat vom 03.08. bis 21.08.2020 nur Dienstag und Donnerstag 12:00 - 18:00 Uhr geöffnet.

Tourist-Information

Die Tourist-Information im Naturparkhaus "Zittauer Gebirge" im Erholungsort Waltersdorf ist ab
Montag, den 15. Juni, wieder zu den regulären Öffnungszeiten für Sie da:

Mo / Die / Do / Fr 10:00 - 17:00 Uhr
Sa / So / Feiertag 14:00 - 17:00 Uhr

Naturpark Zittauer Gebirge

Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN