0

Jugendtreff


Jugendtreff Großschönau
Großschönauer Straße 47
02779 Großschönau



Tel.: 0152/59729082
Seit seiner Eröffung am 25. Januar 2018 ist der Jugendtreff für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 19 Jahren zum zweiten Wohnzimmer geworden.
2 Betreuer kümmern sich Montag bis Freitag täglich von 14:00 - 18:00 Uhr um eine abwechslungsreiche und attraktive Freizeitgestaltung. Gemeinsame Arbeitseinsätze gehören ebenso zum Programm wie Musik- und Filmnachmittage, Spielangebote oder gemeinsame Ausflüge. Dabei geht es sehr familiär zu. Drogen und Alkohol werden nicht geduldet.

Allein 15 Projekte wurden 2019 realisiert. Unter anderem renovierte die Gruppe um Ulf Bach die ihnen zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten an der Großschönauer Straße. Fehlende Möbel wurden aus Holz und Paletten selbst zusammengebaut.
Als passionierter Schachspieler weiht Ulf Bach auch gern Interessierte in die Kunst des Schachspielens ein. Nachmittage mit Strategiespielen wie Go, Risiko oder Siedler haben sich zum festen Bestandteil der Freizeitangebote entwickelt und finden immer mehr Anhänger.

Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Dabei ist es vollkommen egal welcher Konfession sie oder er angehört.
Als am 25.01.2018 der Jugendtreff eingeweiht wurde, war ungewiss, wie er sich entwickeln würde. Ungestellte Fragen und Spekulationen hingen in der Luft. Wieder am 25. vierundzwanzig Monate später feierten wir unseren zweiten Geburtstag als Tag der offenen Tür. Insgesamt 42 Personen waren unserer Einladung gefolgt. Bürgermeister Herr Peuker eröffnete die Feier. In seiner Ansprache beantwortete er einige dieser „ungestellten Fragen“. In seinem Resümee fasste er zusammen, der Jugendtreff atmet und lebt und habe sich zu einer festen Größe mit positivem Erscheinungsbild in Großschönau entwickelt.
Viele unserer Gäste kamen nicht mit leeren Händen, einige der Gaben waren relativ werthaltig. Was uns die Geschenke so ungemein teuer erscheinen lässt, ist nicht der eigentliche materielle, sondern der im Verborgenen liegende ideelle Wert, welchen wir als ein Synonym für Freundschaft und Zuneigung werten.
zum 2. Geburtstag gabs viele liebevoll gestaltete Präsente
Bürgermeister Frank Peuker eröffnet unsere kleine Feier
Großschönauer Vereine gratulieren
Für das folgende Kulturprogramm hatten die Jugendlichen den ganzen Januar lang fleißig geprobt. Einen feurigen Tango tanzten Laura und Emma; Sophie Schäfer und Tom hingegen einen Disco- Fox. Emma jonglierte mit vier Bällen, und Dawid trug drei Lieder zur Gitarre vor. Ein im Jugendtreff geschriebenes Gedicht wurde von Sophie Elkner rezitiert. Emma präsentierte vor der Tür eine beeindruckende Feuershow.

Nach der „Arbeit“ wurde das Buffet eröffnet. Wir hatten weder Zeit noch Mühen gescheut. Laura und Sophie S. hatten im Akkord Kuchen gebacken; Emma steuerte ein Blech Pflaumenkuchen bei. Das eigentliche kalte Buffet besorgten Anke, Leonie, Jay-Cee, Tom und ich.
Tango mit Laura und Emma
Sophie und Tom beim Disco-Fox
Emmas Feuershow

Was machen wir sonst noch?

Einen Lehrfilm mit dem Thema „Mobbing“ werteten wir drei Tage später aus. Mentorin dieser Präventionsmaßnahme war Frau Herrmann von der Polizeidienststelle Zittau. Es handelte sich um eine Geschichte, wie sie jedem unserer Jugendlichen passieren kann.

Klara kommt in eine andere Stadt und wird von ihren Mitschülern nicht angenommen. Als sie ihr Smartphone mit pikanten Details versehentlich liegen lässt, gerät es in böswillige Hände. Ätzende Profile werden erstellt und beleidigende Bilder in der Klasse ausgelegt. Die Eltern sind mit der Situation überfordert und der Lehrkörper bemerkt von all dem nichts?! Die Schikanen ufern aus. Nur ein Mitschüler hilft Klara, ansonsten steht sie allein und im Regen. Eine Katastrophe bahnt sich an.

In der Auswertung diskutierten wir alle relevanten Strafbestände und analysierten die verschiedenen Charaktere und Verhaltensweisen.

Der GFC hatte den Jugendtreff zum diesjährigen Jugendfasching am 31.01.20 eingeladen. Ausgestattet mit zehn Freikarten machten wir in den Abendstunden auf dem Hutberg unsere Aufwartung. Dort erlebten wir einige amüsante Stunden und vereinbarten darüber hinaus eine engere Zusammenarbeit.



Ulf Bach
Präventionsnachmittag mit Frau Herrmann von der Polizeidienststelle Zittau
Gegenbesuch beim GFC

Neues aus dem Jugendtreff Juni 2020

Als am 18. März der Jugendtreff geschlossen wurde, folgten, wie woanders auch, Wochen des Stillstandes. Auch nach seiner Wiedereröffnung am 07. Mai war, wegen der allgemeinen Verfügungen und Beschränkungen, bis jetzt leider keine vollwertige Jugendarbeit möglich.
Wie in beiden Jahren zuvor, ist ab Mitte Juli wieder ein umfangreiches Ferienprogramm geplant.
Auch die Projektarbeit- so hoffen wir- wird ab diesem Zeitpunkt wieder uneingeschränkt möglich sein.
Zur Eröffnung des Kleinen Bades am 20. Juni waren auch Vertreter des Jugendtreffs geladen. Der Grund dieser Einladung wurde schnell offenbar, und gestaltete sich für uns zu einer unerwartet angenehmen Überraschung. Frau Glathe und Herr Feurich vom Theaterverein „De Nubbern“ überreichten uns einen Gutschein im Wert von stattlichen 1.250 Euro zur Förderung der Jugendarbeit in Großschönau. Nicht allein die Höhe der Spende, auch das mit ihr uneingeschränkte Vertrauen erfüllt uns mit herzlicher Dankbarkeit. In Absprache mit der Gemeindeverwaltung werden wir die anvertrauten Mittel verantwortungsvoll und nutzbringend für die Jugendarbeit verwenden.

Ulf Bach

Deutsches Damast- und Frottiermuseum

Öffnungszeiten:

Dienstag-Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
Sa / So / Feiertag 14:00 - 17:00 Uhr

Tourist-Information

Unsere Öffnungszeiten für Sie:

Mo / Die / Do / Fr 10:00 - 17:00 Uhr
Sa / So / Feiertag 14:00 - 17:00 Uhr

Gemeindebibliothek

Öffnungszeiten ausschließlich zur Medienausleihe:

Montag 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Quartierübersicht

Sie benötigen eine Unterkunft?
Besuchen Sie doch unsere Partnerseite zittauergebirge-ferien.de:
Gastgeber in Großschönau
Gastgeber in Waltersdorf
Gastgeber in Hainewalde

Naturpark Zittauer Gebirge

DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen