0

Wanderkalender 2020

Die Veranstaltungen auf dieser Seite finden nur unter Vorbehalt statt. Aufgrund der aktuellen Situation wird die Durchführbarkeit je nach Entwicklung der Lage geprüft. Sollten Events abgesagt werden müssen, bitten wir Sie um Ihr Verständnis.
    • 07.10.
      09:00 Uhr

      Wanderung

      Bahnhof Großschönau
      Mit dem Zug nach Rybnište, Einkehr geplant, Verantw.: Fam. Hauer, Tel. o35841/37548 Fam. Stübner, E. Peschke
    • 07.10.
      10:00 Uhr

      Interessanter Dorfspaziergang durch Hainewalde

      Treff: Schloss Hainewalde
      Anmeldung‎ bitte in den Tourist-Informationen Großschönau Erholungsort Waltersdorf oder Jonsdorf.
      Der Spaziergang beginnt mit der Besichtigung der Park und Außenanlagen des "Sanssouci der Oberlausitz". Am Wasserschloss und verschiedenen Gebäuden vorbei die allesamt zur ehemaligen Schlossherrschaft bzw. zum Rittergut gehörten führt der Weg weiter zum idyllisch gelegenen Siedemühlteich. Ein weiterer Höhepunkt der kurzen Tour ist die Besichtigung des schönsten Barockgrabmahles der Oberlausitz der Kanitz-Kyawschen Gruft. Abschließend kann noch der liebevoll angelegte Kräutergarten besichtigt werden, bevor es am Spielplatz, dem Kirchsteg, dem ehemaligen Forsthaus und der Schlossbrücke zurück zum Ausgangspunkt geht.
    • 08.10.
      10:00 Uhr

      Ortsführung durch Großschönau

      ab Parkplatz Ev.-Luth. Kirche Großschönau
    • 13.10.
      10:00 Uhr

      Interessanter Dorfspaziergang durch Hainewalde

      Treff: Schloss Hainewalde
      Anmeldung‎ bitte in den Tourist-Informationen Großschönau Erholungsort Waltersdorf oder Jonsdorf.
      Der Spaziergang beginnt mit der Besichtigung der Park und Außenanlagen des "Sanssouci der Oberlausitz". Am Wasserschloss und verschiedenen Gebäuden vorbei die allesamt zur ehemaligen Schlossherrschaft bzw. zum Rittergut gehörten führt der Weg weiter zum idyllisch gelegenen Siedemühlteich. Ein weiterer Höhepunkt der kurzen Tour ist die Besichtigung des schönsten Barockgrabmahles der Oberlausitz der Kanitz-Kyawschen Gruft. Abschließend kann noch der liebevoll angelegte Kräutergarten besichtigt werden, bevor es am Spielplatz, dem Kirchsteg, dem ehemaligen Forsthaus und der Schlossbrücke zurück zum Ausgangspunkt geht.
    • 15.10.
      09:30 Uhr

      Vulkanismus im Zittauer Gebirge

      Treff: Kurort Jonsdorf, Großer Parkplatz an der Großschönauer Straße in der Nähe des Gasthauses „Gondelfahrt“
      Geologisch geprägter Rundgang durch Jonsdorfer Steinbruch- und Felsgebiet (ca. 4km)
      Zeit: 3 – 3 1/2 Std., 9.30 Uhr – ca.13 Uhr
      Teilnahmeentgelt:‎ auf Spendenbasis für Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V. bzw. nach Ermessen des Teilnehmers
      Teilnehmer: ‎Das Angebot richtet sich an Personen ab 7 Jahre, die nicht zur Corona-Risikogruppe gehören. Die Exkursionen finden in Kleingruppen statt.
      Corona-bedingte Maßnahmen: ‎Die Teilnehmerzahl ist gemäß geltender Corona-Verordnung begrenzt.Es gilt das Abstandsgebot von mindestens 1,50 m.
      Für episodische Fälle, die evtl. zu einem Näherkommen veranlassen, ist ein Nasen-Mundschutz bereitzuhalten.
      Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen und Anmeldung
      bei Judith Petzka
      Tel. 035872-34784
      E-Mail: judith.petzka@naturfuehrer-sn.de
    • 15.10.
      10:00 Uhr

      Ortsführung

      ab Naturparkhaus Erholungsort Waltersdorf
      entlang der Umgebindehäuser
    • 22.10.
      10:00 Uhr

      Ortsführung durch Großschönau

      ab Parkplatz Ev.-Luth. Kirche Großschönau
    • 29.10.
      10:00 Uhr

      Ortsführung

      ab Naturparkhaus Erholungsort Waltersdorf
      entlang der Umgebindehäuser
    • 30.10.
      10:00 Uhr

      Interessanter Dorfspaziergang durch Hainewalde

      Treff: Schloss Hainewalde
      Anmeldung‎ bitte in den Tourist-Informationen Großschönau Erholungsort Waltersdorf oder Jonsdorf.
      Der Spaziergang beginnt mit der Besichtigung der Park und Außenanlagen des "Sanssouci der Oberlausitz". Am Wasserschloss und verschiedenen Gebäuden vorbei die allesamt zur ehemaligen Schlossherrschaft bzw. zum Rittergut gehörten führt der Weg weiter zum idyllisch gelegenen Siedemühlteich. Ein weiterer Höhepunkt der kurzen Tour ist die Besichtigung des schönsten Barockgrabmahles der Oberlausitz der Kanitz-Kyawschen Gruft. Abschließend kann noch der liebevoll angelegte Kräutergarten besichtigt werden, bevor es am Spielplatz, dem Kirchsteg, dem ehemaligen Forsthaus und der Schlossbrücke zurück zum Ausgangspunkt geht.
    • 01.11.
      10:00 Uhr

      Vulkanismus im Zittauer Gebirge

      Treff: Kurort Jonsdorf, Großer Parkplatz an der Großschönauer Straße in der Nähe des Gasthauses „Gondelfahrt“
      Geologisch geprägter Rundgang durch Jonsdorfer Steinbruch- und Felsgebiet (ca. 4km)
      Zeit: 3 – 3 1/2 Std., 9.30 Uhr – ca.13 Uhr
      Teilnahmeentgelt:‎ auf Spendenbasis für Natur- und Landschaftsführer Sachsen e.V. bzw. nach Ermessen des Teilnehmers
      Teilnehmer: ‎Das Angebot richtet sich an Personen ab 7 Jahre, die nicht zur Corona-Risikogruppe gehören. Die Exkursionen finden in Kleingruppen statt.
      Corona-bedingte Maßnahmen: ‎Die Teilnehmerzahl ist gemäß geltender Corona-Verordnung begrenzt.Es gilt das Abstandsgebot von mindestens 1,50 m.
      Für episodische Fälle, die evtl. zu einem Näherkommen veranlassen, ist ein Nasen-Mundschutz bereitzuhalten.
      Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen und Anmeldung
      bei Judith Petzka
      Tel. 035872-34784
      E-Mail: judith.petzka@naturfuehrer-sn.de

Deutsches Damast- und Frottiermuseum

Öffnungszeiten:

Dienstag-Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
Sa / So / Feiertag 14:00 - 17:00 Uhr

Tourist-Information

Unsere Öffnungszeiten für Sie:

Mo / Die / Do / Fr 10:00 - 17:00 Uhr
Sa / So / Feiertag 14:00 - 17:00 Uhr

Gemeindebibliothek

Öffnungszeiten ausschließlich zur Medienausleihe:

Montag 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Quartierübersicht

Sie benötigen eine Unterkunft?
Besuchen Sie doch unsere Partnerseite zittauergebirge-ferien.de:
Gastgeber in Großschönau
Gastgeber in Waltersdorf
Gastgeber in Hainewalde

Naturpark Zittauer Gebirge

DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen