0
TA 02/02/2015

Der Technische Ausschuss des Gemeinderates der Gemeinde Großschönau beschließt, dem Vergabevorschlag des Ingenieurbüro GENOM GmbH vom 04.02.2015 folgend, die Vergabe Los 12 – Sanitär- und Heizungsinstallation zur Weiterführung des Ziel 3-Projektes „Wege des Traditionellen Handwerks im Deutschen Damast- und Frottier-museum“ im 2. BA an die Firma Karl Böhme GmbH aus Herrnhut zum Angebotspreis brutto von 32.298,39 €.

Abstimmungsergebnis:
Gesetzliche Anzahl Mitglieder des Technischen Ausschusses zzgl. Bürgermeister: 8 + 1
Anwesend: 7 + 1 / Ja-Stimmen: 7 + 1

TA 01/01/2015

Der Technische Ausschuss des Gemeinderates der Gemeinde Großschönau beschließt, dem Vergabevorschlag des Ingenieurbüros Auerswald vom 08.01.2015 folgend, die Vergabe Los 10 - Bauleistungen zur Weiterführung des Ziel 3 - Projektes "Wege des Traditionellen Handwerks im Deutschen Damast- und Frottiermuseum" im 2. BA an die Firma Hoch- und Tiefbau Vass aus Großschönau zum Angebotspreis brutto von 24.509,30 € incl. 2 % Nachlass.

Abstimmungsergebnis:
Gesetzliche Anzahl Mitglieder des Technischen Ausschusses zzgl. Bürgermeister: 8 + 1
Anwesend: 8 / Ja-Stimmen: 8

Eil 01/2015

Zur Sicherstellung der Eigenmittel zur Berantragung von Fördermitteln für die Durchführung einer Machbarkeitsstudie zur Errichtung von öffentlichen Hot spots / WLAN an touristisch relevanten, öffentlichen Einrichtungen in Großschönau in Höhe von 712,04 € werden folgende über- und außerplanmäßige Haushaltsanpassungen notwendig:
571000.431200 Zuschuss Machbarkeitsstudie touristischer Hotspots 750,00 €
111600.401200 Einsparung Personalkosten aufgrund Langzeiterkrankung -750,00 €